Erklärung zur Informationspflicht

(Datenschutzerklärung)

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist mir ein besonderes Anliegen. Ich verarbeite Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informiere ich Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen meiner Website.

Kontaktaufnahme:

Datenschutz:
Innerhalb dieses Internetangebotes besteht keine Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten. Daher sind auch keine DSGVO-relevanten Maßnahmen erforderlich.

Ihre IP Adresse (also die Angaben von Ihrem Internet-Provider) ist für mich auf meiner HP mit meinen Nutzungsmöglichkeiten nicht ersichtlich.

Vom HP-Anbieter werden sie lediglich für statistische Zwecke für die Dauer Ihres „Besuches“ auf meiner HP gespeichert, wobei jeder Nutzer anonym bleibt. 

Hier der Link zum Datenschutz meines Anbieters HPage:

https://de.hpage.com/datenschutz.html

Wenn Sie per E-Mail Kontakt mit mir aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen für die Dauer der Bearbeitung Ihres Anliegens bei mir gespeichert. Diese Daten gebe ich nicht ohne Ihre Einwilligung weiter und verwende diese auch nicht anderweitig.

Allerding weise ich darauf hin, dass Datenübertragungen im Internet, also die Kommunikation in Form einer E-Mail auch Sicherheitslücken aufweisen kann, denn ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Newsletter werden ausnahmslos nicht über diese Website versendet. Sollten Sie einen wünschen, so schreiben Sie mir bitte eine Mail mit Ihrem ausdrücklichen Wunsch, diesen zu erhalten (ca. 4 mal im Jahr). Ihre E-Mailadresse wird solange gespeichert, solange Sie den Newsletter erhalten möchten. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit wieder stonieren über meine Emailadresse: kabeah@gmail.com . Ihre Daten werden anschließend umgehend im Zusammenhang mit dem Newsletterversand gelöscht.

Meine E-Mailadresse wird von Google zur Verfügung gestellt. Hier benutze ich auch die Verwendung von Google+

Nachfolgend die Datenschutzbestimmungen zum Einsatz und Verwendung von Google+ (ist ein soziales Netzwerk), indem ich Texte zur Inspiration und zum Austausch bereit stelle.  Google+ ermöglicht den Nutzern des sozialen Netzwerkes unter anderem die Erstellung von privaten Profilen, den Upload von Fotos und eine Vernetzung über Freundschaftsanfragen. Betreibergesellschaft von Google+ ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA.

Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Internetseite, die durch den für die Verarbeitung Verantwortlichen betrieben wird und auf welcher eine Google+ Schaltfläche integriert wurde, wird der Internetbrowser auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person automatisch durch die jeweilige Google+ Schaltfläche veranlasst, eine Darstellung der entsprechenden Google+ Schaltfläche von Google herunterzuladen. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhält Google Kenntnis darüber, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite durch die betroffene Person besucht wird. Genauere Informationen zu Google+ sind unter https://developers.google.com/+/ abrufbar.

Sofern die betroffene Person gleichzeitig bei Google+ eingeloggt ist, erkennt Google mit jedem Aufruf unserer Internetseite durch die betroffene Person und während der gesamten Dauer des jeweiligen Aufenthaltes auf unserer Internetseite, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite die betroffene Person besucht. Diese Informationen werden durch die Google+ Schaltfläche gesammelt und durch Google dem jeweiligen Google+-Account der betroffenen Person zugeordnet.

Betätigt die betroffene Person einen der auf unserer Internetseite integrierten Google+-Buttons und gibt damit eine Google+1 Empfehlung ab, ordnet Google diese Information dem persönlichen Google+-Benutzerkonto der betroffenen Person zu und speichert diese personenbezogenen Daten. Google speichert die Google+1-Empfehlung der betroffenen Person und macht diese in Übereinstimmung mit den von der betroffenen Person diesbezüglich akzeptierten Bedingungen öffentlich zugänglich. Eine von der betroffenen Person auf dieser Internetseite abgegebene Google+1-Empfehlung wird in der Folge zusammen mit anderen personenbezogenen Daten, wie dem Namen des von der betroffenen Person genutzten Google+1-Accounts und dem in diesem hinterlegten Foto in anderen Google-Diensten, beispielsweise den Suchmaschinenergebnissen der Google-Suchmaschine, dem Google-Konto der betroffenen Person oder an sonstigen Stellen, beispielsweise auf Internetseiten oder im Zusammenhang mit Werbeanzeigen, gespeichert und verarbeitet. Ferner ist Google in der Lage, den Besuch auf dieser Internetseite mit anderen bei Google gespeicherten personenbezogenen Daten zu verknüpfen. Google zeichnet diese personenbezogenen Informationen ferner mit dem Zweck auf, die unterschiedlichen Dienste von Google zu verbessern oder zu optimieren.

Ist eine Übermittlung personenbezogener Daten an Google von der betroffenen Person nicht gewollt, kann diese eine solche Übermittlung dadurch verhindern, dass sie sich vor einem Aufruf meiner Internetseite aus ihrem Google+-Account ausloggt. Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Google können unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ abgerufen werden. Weitere Hinweise von Google zur Google+1-Schaltfläche können unter https://developers.google.com/+/web/buttons-policy abgerufen werden.

Thema Cookies. Ich persönlich verwende keine derartigen kleinen Textdateien, um Ihre Präferenzen zu verfolgen und meine Website danach optimal zu gestalten. Der Anbieter meiner Website „hpage.de“ verwendet Cookies. Er nutzt diese laut seiner eigenen Aussage, "um einen personalisierten Service zu ermöglichen, um die Seiten der Hompages zu verbessern und um Werbung auszuliefern".  Sie können jedoch Ihren Browser so einstellen, dass er keine derartigen Cookies akzeptiert.

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

Sie erreichen mich unter folgenden Kontaktdaten:

Energethische Hilfestellungen

Barbara Wandraschek

Humanenergethikerin und Numerologin

Mail: kabeah@gmail.com

Nach oben

 

Anmerkung in eigener Sache: "ethische Datenschutzausrichtung"

Neben allen Richtlinien, die vom Gesetzgeber vorgegeben werden um Daten zu schützen, dass ich persönlich auch

sehr gut finde, so möchte ich doch kundgeben, dass ich noch nie Daten weiter gegeben habe und weder an Kaufverhalten und Analysetools

sowie Marketingstrategien interessiert bin. Meine Arbeit verläuft persönlich und auf Vertrauensbasis und jeder Mensch behält dabei seine

Individualität und Würde. Weder auskundschaften, noch Datenklau noch sonstiges in dieser Richtung sind meine Ausrichtungen,

sondern Unterstützung und Inspiration, und so wird es auch weiterhin von mir gehandhabt werden. Danke für Euer Vertrauen!

 

Nach oben